Aufgabe Nr. 44: "e" oder "ä"? "eu" oder "äu"? (Autor: Ulli Holetzko)

Los geht's...

Hier ist die erste Aufgabe

Aufgabenstellung

Setze in die Wortlücken entweder ein "e" oder ein "ä" ein. Lösche dabei den Unterstrich, der die entsprechenden Stellen markiert.

Satz 1 von 10
████████████████████

Durchhalte-
Punkte

Durchhaltepunkte
bekommst du für jeden Lösungsversuch.

Lernpunkte
(kurzfristig)

Kurzfristige Lernpunkte
bekommst du, wenn du einen Satz nach einem Fehler richtig machst.
Lernpunkte=Schwierigkeit−Versuche.

Wissens-
punkte

Wissenspunkte
bekommst du, wenn du einen Satz auf Anhieb richtig machst.
Pro Schwierigkeitspunkt gibt's einen Wissenspunkt.

Schwierigkeit 6
████████████████████
 

Lernpunkte
(längerfristig)

Längerfristige Lernpunkte
bekommst du, wenn du einen Satz in der Prüfung auf Anhieb richtig machst.
Pro Schwierigkeitspunkt gibt's einen Lernpunkt.

 

Sind das _ure Str_ucher?

...Übungssatz zurücksetzen
Wenn du herausfinden willst, ob ein Wort mit „e“ oder „ä“ geschrieben wird, hilft dir der folgende Tipp: Überprüfe, ob es zu dem Wort ein verwandtes Wort gibt, das man mit „a“ schreibt. In diesem Fall musst du das Wort mit „ä“ schreiben. Beispiel: „Schäden“ ist verwandt mit „Schaden“, deswegen schreibt man es mit „ä“.
Hat ein Wort keinen „Verwandten“ mit „a“, so schreibt man dieses Wort mit „e“.“.
Beispiel: „bewegen“ hat keinen „Verwandten“ mit „a“, deswegen schreibt man es mit „e“.
Der Orthograf

Die Übung kann nicht bearbeitet werden?

Seit Oktober 2014 haben wir eine neue Eingabemethode, die das Üben wesentlich erleichtert. Wenn diese Methode bei Ihnen nicht funktioniert, dann arbeiten Sie vielleicht mit einem alten Browser oder haben JavaScript deaktiviert. Wechseln Sie in diesem Falle zur klassischen Eingabemethode.