Gästebuch

Eure Meinung ist uns wichtig!

Orthografietrainer.net entwickelt sich ständig weiter. Nur wenn wir eure Fragen, Wünsche und Tipps kennen, können wir unser Angebot so weiterentwickeln, dass Lernerfolg und Spaß maximal miteinander verbunden sind. Auch könnt ihr hier von den Erfahrungen anderer Benutzer lesen oder eure eigenen berichten. Wenn ihr lieber eine persönliche Bemerkung abgeben wollt, schickt uns einfach eine Mail.

Euer Orthograf

 

Bitte: Keinen Spam, keinen Chat!

Leider ist unser Gästebuch immer wieder als Chat-Room missbraucht worden und hat manche Schüler von ihren Übungen abgelenkt. Deshalb sind wir dem Wunsch vieler Lehrer gefolgt und schalten Gästebucheinträge, die während der Schulzeit eingetragen werden, erst nach Durchsicht durch einen unserer Mitarbeiter frei. Wir bitten um Verständnis, versprechen aber im Gegenzug, dass wir auf alle Anfragen und Wünsche so schnell wie möglich reagieren.

Gaestebuch

 

     Seite 1 von 912     weiter

Betreff: Eine sehr hilfreiche Seite

von: Ece, Schülerin Datum: 18.06.2018

Ja also die Seite ist sehr hilfreich und der Abdullah hat besonders viel gelernt durch diese Seite und die Ana auch

 

Liebe Ece,
das klingt großartig und genau so haben wir es uns erhofft: dass wir helfen können, Rechtschreibfähigkeiten auszubauen für alle, die sich das wünschen.
Ich wünsche dir und deinen KlassenkameradInnen weiterhin viel Erfolg beim Training.
Viele Grüße
Hans-Georg Müller, OT

Betreff: Gutes

von: 20St18, Schülerin Datum: 18.06.2018

Ich finde dass sehr gute abzu macht der Webseiten einen Fehler wenn ich eigentlich richtig machen kommt das fehler.aber sonst finde ich sehr gut :)

 

Liebe 20St10,
vielen Dank für deine Rückmeldung und dein Lob. Nur das mit den angeblich als falsch markierten, aber in Wirklichkeit richtigen Lösungen - das kann ich nicht so recht glauben. Ich habe bestimmt schon einige hundertmal in der Datenbank nachgesehen und am Ende haben wir immer noch irgendwo den kleinen Eingabefehler gefunden, der bewiesen hat, dass das Programm doch noch genauer schaut als wir Menschen.
Du kannst das auch selbst überprüfen, denn unter dem Button "Deine letzte Eingabe" kannst du sehen, was du nacheinander als Lösung abgeschickt hast.
Wenn du mir nicht glaubst, was ich natürlich verstehen kann, dann prüfe es beim nächsten Mal doch einfach nach: Mach einen Screenshot, in dem dir ein Fehler angezeigt wird und "Deine letzte Eingabe" die richtige Lösung beinhaltet und ich lade dich auf ein Eis ein - ganz ernst gemeint.
Viele Grüße
Hans G. Müller, Orthografietrainer.net

Betreff: halllllllllllllloooooooooooooo

von: Lars, Schüler Datum: 14.06.2018

HHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAALLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO


HHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAALLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO

 

Hallo Lars,
du hast offenbar einen langen Atem beim Hallo-Sagen :)
Viele Grüße
Hans-Georg Müller, OT

Betreff: hi

von: Chiara, Schülerin Datum: 12.06.2018

hiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii

 

Moin
:)

Betreff: Kompetenztests

von: kfichtner, Lehrer Datum: 10.06.2018

Ich mache mit einigen Schülern meiner 10. Klasse seit ein paar Monaten dies Übungsprogramm und finde es sehr hilfreich! Allerdings ist es noch zu früh, um zu beurteilen, inwieweit es wirklich hilft.
Ich habe allerdings ein Problem. Ich habe den Schülern unterschiedliche Kompetenztests zugewiesen, mir aber keine Notizen darüber gemacht, welche das waren, weil ich davon ausging, dass das Programm mir das sagen kann. Das ist scheinbar aber nicht der Fall. Es werden mir zwar die unterschiedlichen Übungsgebiete (Laute und Buchstaben, Kommasetzung etc.) angezeigt, allerdings nicht der Schwierigkeitsgrad, den ich gewählt habe (leicht, mittelschwer, schwer). Was kann ich tun, dass ich Schülern nicht Kompetenztests doppelt zuweise oder welche auslasse?
Wenn jemand ein Lösung hat, wäre ich sehr dankbar!

 

Sehr geehrte(r) Herr/Frau Fichtner,
vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Tatsächlich haben wir es bisher versäumt, die Schwierigkeitsstufe der Kompetenztests für Sie erschließbar zu machen. Das hatte zunächst den Grund, dass sich die Sätze innerhalb der Kompetenztests je nach Fehlerhäufigkeiten und daraus errechneter Schwierigkeit verändert haben. Mittlerweile hat aber jeder Satz seinen Ort gefunden und wir müssen nur das Programm so abändern, dass es das gewählte Schwierigkeitsniveau mit anzeigt. Das ist zwar nicht ganz trivial, sollte aber während unserer allsommerlichen Umprogrammierungsaktionen mit machbar sein. Wenn Sie sich also noch bis Mitte August gedulden können, werden wir die Umprogrammierung bis dahin vornehmen.
Beste Grüße
Hans-Georg Müller, Orthografietrainer.net

Betreff: Super, aber...

von: Julia, Schülerin Datum: 03.06.2018

Das Programm ist super, aber ich finde es schade, dass man als Schüler keine Kompetenztests machen kann(ohne dass die Lehrerin das einträgt).

 

Liebe Julia,
vielen Dank für dein Feedback - und natürlich dein Lob, über das wir uns richtig sehr freuen.
Ja, das mit den Kompetenztests ist so eine Sache - die meisten Schüler hätten, glaube ich, gern eher weniger als mehr. Aber eines weiß ich: wenn mich eine Schülerin bitten würde, ihr einen Kompetenztest einzutragen, weil sie gern weiter trainieren möchte - ich würde nicht lange überlegen...

Wenn du es partout nicht aushältst und dein Lehrer keine Lust hat, dir Kompetenztests zu geben, dann leg dir doch einfach einen Gastaccount zu (ist in einer Minute gemacht) - dort bist du dann dein eigener Lehrer und kannst dir eintragen, was dir gefällt.

Viele Grüße
Hans-Georg Müller, OT

Betreff: Grossartig

von: NixDeutsch, Gast Datum: 09.05.2018

Die deutsche Grammatik zu lernen, auf eine Art, dass sie einem Legastheniker wie mir, Spaß macht, ist sehr ungewöhnlich. Ich bin dennoch, wie man sieht, am Anfang. Besonders schön finde ich den Satz: Der Glaube nicht vorwärts zu kommen, nimmt dir die Möglichkeit, immer weiter zu machen
Weiter so!

 

Herzlichen Dank für das Kompliment, liebe(r) NixDeutsch,
wir freuen uns, wenn Ihnen unser Ansatz gefällt, und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg beim Training.
Beste Grüße
Hans-Georg Müller, OT

Betreff: Wieso macht dieser Trainer so aggressiv?

von: 23, Schüler Datum: 30.04.2018

Ich war früher immer gut in Deutsch, ich bin es jetzt auch noch immer in der Schule, aber WIESO MACHT MICH DIESE WEBSITE DANN SO AGGRESSIV?!?!?!?
Ich bin generell ein Mensch der ein sehr hohes Temperament hat, aber diese Website provoziert mich ja gerade zu. Jeden Satz muss ich 3 mal wiederholen und dazwischen sind immer andere Sätze. Es ist ja ein gutes Lernprinzip aber trotzdem raste ich an jedem Wochenende, während ich zum Beispiel die Beistrich - Übungen mache komplett aus. Wenn ich statt einer Maus mit Kabel eine Drahtlose hätte, hätte ich mir in diesem Schuljahr schon 20 neue Mäuse zulegen müssen, weil schon mehrere gegen die geknallt wären.

Hat irgendwer Tipps für mich wie ich bei den Aufgaben nicht so ausraste?

Vielen Dank für jede hilfreiche Antwort :).

 

Lieber 23,
vielen Dank für deine Rückmeldung, die uns sehr wichtig ist – gerade weil du sehr ehrlich und dennoch nicht beleidigend geschrieben hast.
So, wie du deine Situation beschreibst, klingt es für uns, als würdest du Aufgaben bearbeiten, die für dich offenbar eindeutig (noch) zu schwer sind. Denn andernfalls sollte es nicht so weit kommen, dass du praktisch jeden Satz wiederholen musst. Klar, dass man da Aggressionen entwickelt!
Günstig sind unserer Erfahrung nach Übungen, bei denen man den überwiegenden Teil der Sätze auf Anhieb richtig macht, denn genau dann sind die restlichen Sätze so schwer, dass sie eine Herausforderung bilden, aber so leicht, dass die Herausforderung auch gemeistert werden kann. Nur dann ist das Training sinnvoll und nur dann kann es auch Spaß machen, denn dann merkt man, wie man schrittweise besser wird.
Aus diesem Grund raten wir dir, das Problem mit deiner/em Lehrer/in zu besprechen, die/der dich angemeldet hat, und zunächst um leichtere Übungen zu bitten. Rechtschreibtraining ist nämlich wie jedes Training: Man wird nur schrittweise besser. Und im Fitness-Studio fängt man schließlich auch mit kleineren Gewichten an und steigert sich langsam.
Beste Grüße
Hans-Georg Müller, Orthografietrainer.net

Betreff: lernen

von: Chiara, Schülerin Datum: 25.04.2018

ich finde mit dieser app kann ich besser und auch andere in deutsch werden

 

Liebe Chiara,
hab vielen Dank für deinen Eintrag und dein Lob. Genau dafür sind wir da und wir freuen uns, wenn du dich verbesserst.
Viele Grüße
Hans-Georg Müller, OT

Betreff: Seite ist super!

von: Lena, Schülerin Datum: 24.04.2018

Liebes Team,
Ich finde diese Seite wirklich super. Aber manchmal vertippe ich mich beim Klicken und dann kommen die Sätze automatisch noch einmal. Das ist eigendlich nicht schlecht aber manchmal nervt es. Ich finde diese Seite perfekt zum Lernen.


LG Lena

 

Liebe Lena,
danke für deinen Kommentar und dein Kompliment. Ja, die Wiederholungen, die sind wirklich manchmal nervig - besonders wenn man sich nur vertippt hat.
Auf der anderen Seite helfen die Wiederholungen natürlich, bei Unsicherheiten mehr Sicherheit zu erlangen, statt die Fehler einzuschleifen.
Wir empfehlen gegen Vertipper, möglichst langsam zu arbeiten - denn meist ist man dadurch schneller fertig mit den Übungen. Und seien wir ehrlich: die meisten Fehler beim Schreien sind auch nur Flüchtigkeitsfehler, oder? :)
Viele Grüße
Hans-Georg Müller, OT

     Seite 1 von 912     weiter

 

Administration