Aufgabe Nr. 37: Schreibung mit "f" oder "v"

Los geht's...

Hier ist die erste Aufgabe

Aufgabenstellung

Setze in die Wortlücken entweder ein "f" oder ein "v" ein. Beachte dabei auch die Groß- und Kleinschreibung.

Satz 1 von 10
████████████████████

Durchhalte-
Punkte

Durchhaltepunkte
bekommst du für jeden Lösungsversuch.

Lernpunkte
(kurzfristig)

Kurzfristige Lernpunkte
bekommst du, wenn du einen Satz nach einem Fehler richtig machst.
Lernpunkte=Schwierigkeit−Versuche.

Wissens-
punkte

Wissenspunkte
bekommst du, wenn du einen Satz auf Anhieb richtig machst.
Pro Schwierigkeitspunkt gibt's einen Wissenspunkt.

Schwierigkeit 0
███████████████████
 

Lernpunkte
(längerfristig)

Längerfristige Lernpunkte
bekommst du, wenn du einen Satz in der Prüfung auf Anhieb richtig machst.
Pro Schwierigkeitspunkt gibt's einen Lernpunkt.

 

Willst du nicht mal die leeren Wasser_laschen wegbringen?

...Übungssatz zurücksetzen
Leider gibt es keine eindeutige Regel, wann ein Wort mit „f“ und wann es mit „v“ geschrieben wird, aber immerhin gibt es ein paar Hinweise:
Zuerst einmal: die „f“-Schreibung ist der Normalfall, die „v“-Schreibung eher eine Ausnahme.
Die Schreibung mit „v“ betrifft besonders die Vorsilbe „ver-“. Daneben kommt sie besonders oft am Anfang von Wörtern vor: „vor“, „viel“, „vier“ etc.
In der Mitte oder am Ende von Wörtern kommt „v“-Schreibung fast nur bei ehemaligen Fremdwörtern vor, z.B. „Revolution“, „Initiative“ oder „produktiv“.
Der Orthograf

Die Übung kann nicht bearbeitet werden?

Seit Oktober 2014 haben wir eine neue Eingabemethode, die das Üben wesentlich erleichtert. Wenn diese Methode bei Ihnen nicht funktioniert, dann arbeiten Sie vielleicht mit einem alten Browser oder haben JavaScript deaktiviert. Wechseln Sie in diesem Falle zur klassischen Eingabemethode.