Aufgabe Nr. 34: Komma vor "und"

Los geht's...

Hier ist die erste Aufgabe

Aufgabenstellung

Setze alle Kommas an der richtigen Stelle in den Satz. Achte darauf, dass erst das Komma, dann das Leerzeichen kommt.

Satz 1 von 10
████████████████████

Durchhalte-
Punkte

Durchhaltepunkte
bekommst du für jeden Lösungsversuch.

Lernpunkte
(kurzfristig)

Kurzfristige Lernpunkte
bekommst du, wenn du einen Satz nach einem Fehler richtig machst.
Lernpunkte=Schwierigkeit−Versuche.

Wissens-
punkte

Wissenspunkte
bekommst du, wenn du einen Satz auf Anhieb richtig machst.
Pro Schwierigkeitspunkt gibt's einen Wissenspunkt.

Schwierigkeit 11
████████████████████
 

Lernpunkte
(längerfristig)

Längerfristige Lernpunkte
bekommst du, wenn du einen Satz in der Prüfung auf Anhieb richtig machst.
Pro Schwierigkeitspunkt gibt's einen Lernpunkt.

 

Vorsichtig öffnete Karla die Tür gleißendes Licht fiel in die Kammer und das Mädchen atmete auf.

...Übungssatz zurücksetzen
Wie du weißt, ersetzt das Wort „und“ in Aufzählungen das Komma. Deshalb steht normalerweise kein Komma vor „und“.
Manchmal kommt es aber vor, dass in die Aufzählung ein Nebensatz oder ein Einschub eingefügt ist, der genau vor dem „und“ endet. In diesem Fall muss das Ende des Nebensatzes oder Einschubes mit Komma markiert werden. Dieses Komma steht also sozusagen nur „zufällig“ vor dem „und“
Bsp.: Nimm irgendeine Aufzählung:
„Ein Mann, eine Frau und ein Kind...“. Jetzt fügen wir zu der Frau einige weitere Erklärungen in Form eines Relativsatzes ein: „Ein Mann, eine Frau, die mit ihm verheiratet ist, und ein Kind“. Siehst du, dass der Nebensatz „die mit ihm verheiratet ist“ genau vor dem „und“ endet? Wenn das der Fall ist, muss das Nebensatzende auch markiert werden und vor „und“ steht ein Komma.
Der Orthograf

Die Übung kann nicht bearbeitet werden?

Seit Oktober 2014 haben wir eine neue Eingabemethode, die das Üben wesentlich erleichtert. Wenn diese Methode bei Ihnen nicht funktioniert, dann arbeiten Sie vielleicht mit einem alten Browser oder haben JavaScript deaktiviert. Wechseln Sie in diesem Falle zur klassischen Eingabemethode.