Der kniffligste Satz

Du hast Lust auf richtig schwere Aufgaben?

Dann bist du hier genau richtig.

Auf dieser Seite findest du Übungssätze - die allermeisten von Schülerinnen und Schülern erstellt - an denen du dir richtig die Zähne ausbeißen kannst. Jede Aufgabe besteht nur aus einem einzigen Satz - aber der hat es in sich! Die Aufgaben sind nach Schwierigkeit geordnet. Je höher die Schwierigkeit, um so höher der Zahlenwert.

 

Gaestebuch

Kommasetzung

Nr. 7 (Schwierigkeit: 1.4308252427184):

Kaufrausch

Beschreibung: Eine ganz eigene Spezialität ist dieser Satz - verfasst von den beiden Kaufexperten Max und Konstantin, Kl.9b@ev. Schule Köpenick

Nr. 44 (Schwierigkeit: 2.4992867332382):

zu viel des Zu

Beschreibung: Tja, so knifflig kanns werden, wenn man nicht weiß, ob es nun mit rechten Dingen zu-geht - eine Idee von Amon David Walkenhorst, aus der 6e des Rats-Gymnasiums Rörsch-Eisenberg

Nr. 19 (Schwierigkeit: 8.7827956989247):

An der vereisten Kreuzung

Beschreibung: Ein schöner, kleiner Schachtelsatz, der zum Wetter seiner Entstehungszeit passt. Vorgelegt von Tim Rosemann aus der 7d@ev. Schule Köpenick.

Nr. 2 (Schwierigkeit: 10.45253164557):

Deutsch oder Mathe?

Beschreibung: So also sehen Schüler den Unterricht! Nun, gut zu wissen. – Ein Satz von Sandra und Lisa, Kl.9b@ev. Schule Köpenick

Nr. 5 (Schwierigkeit: 14.882352941176):

Doof, aber zuckersüß

Beschreibung: Muss man aus allem schlau werden, um Kommas setzen zu können? Eher nicht, finden Luka, Debora, Laura und Lilli, Kl.9b@ev. Schule Köpenick

Nr. 3 (Schwierigkeit: 17.213333333333):

Despektierliche Lebewesen

Beschreibung: Muss man aus allem schlau werden, um Kommas setzen zu können? Versucht euch am Satz von Vera, Mirco, Levan und Julius, Kl.9b@ev. Schule Köpenick

Nr. 6 (Schwierigkeit: 20.34375):

Wo ist das Chamäleon?

Beschreibung: Eine wissenschaftliche Diskussion wird dieser Satz sicherlich auslösen. Aber auch eine orthografische? Gespannt sind die Autorinnen Caro, Julia, Lena, Luise und Mareike, Kl.9b@ev. Schule Köpenick

Nr. 4 (Schwierigkeit: 32.285714285714):

Alles über Tom

Beschreibung: Kein freundlicher Satz, aber immerhin knifflig – und von besagtem Tom mitverfasst. Ferner noch von Tjard, Johannes und Martin, Kl.9b@ev. Schule Köpenick

Nr. 1 (Schwierigkeit: 38.868421052632):

Münchener Klopapier

Beschreibung: Wie kommen Kühe, Klopapier und Schiedsrichter in einen Satz? Ganz einfach: mit gewagten Einschüben und noch gewagteren Gedankensprüngen. Kein Problem für Manon, Maria und Nina, Kl.9b@ev. Schule Köpenick

Nr. 8 (Schwierigkeit: 648):

Die Sache mit Rotkäppchen

Beschreibung: Dies ist die Herausforderung durch den Autoren der Seite. Wer diesen Satz an Schwierigkeit (aber auch an Sinnhaftigkeit) zu übertrumpfen weiß, soll ewigen Ruhmes sicher sein.

Nr. 21 (Schwierigkeit: 2119):

Bildung - Technik - Lernen

Beschreibung: Dass wir, das Team von Orthografietrainer.de, viel vom Lernen mit modernen Medien halten, wisst ihr ja. Dass wir auch begründen können, warum das so ist, beweist der sage und schreibe 608 Wörter lange Satz unserer Mitarbeiterin Manuela Engl. Und wenn ihr darin die Kommasetzung meistert, dann seid ihr schon richtig gut.

Vermischte Übungen

Nr. 47 (Schwierigkeit: 2.7859922178988):

Nachtleben im Norden

Beschreibung: Eine Einsetzübung, für alle die auch nachts Schlitten fahren, eingereicht von Yannik Fritsche undHenri Wohlschläger, Klasse 6e, Ratsgymnasium Osnabrück

Nr. 46 (Schwierigkeit: 2.9054054054054):

Gemischter Krabbencocktail

Beschreibung: Drei Sätze zu Lauten, Buchstaben und Groß- und Kleinschreibung aus ganz unterschiedlichen Bereichen, eingereicht von Kevin Bolgov, Klasse 6e des Ratsgymnasiums Osnabrück

Nr. 35 (Schwierigkeit: 4.2913907284768):

Mäusehunger im Kaiserreich

Beschreibung: Ein neuer Satz von Alexander Klosinski, dieses Mal ganz aus eigener Feder und mit Allem, was ein Abendbrot braucht...

Nr. 26 (Schwierigkeit: 4.4271844660194):

Froschforschung

Beschreibung: Bloß nicht den Überblick verlieren bei diesem kleinen Kunststück von Joel Thurai aus der Klasse 6a@Ernst-Habermann Grundschule Berlin.

Nr. 28 (Schwierigkeit: 6.3393939393939):

Das schwere Leben in der 5c

Beschreibung: bei diesem Satz von Julia aus der 5c@Max-von-Laue-Gymnasium musst du auf alles achten: Kommasetzung, Groß- und Kleinschreibung und die Konsonanten und Vokale.

Nr. 42 (Schwierigkeit: 10.611111111111):

Klangliche Malereien

Beschreibung: Fast weniger ein Rechtschreibproblem als vielmehr ein Rätsel - ausgedacht und eingereicht von Gabriel Engraf aus der Kl. 6e, Ratsgymnasium Osnabrück

Nr. 29 (Schwierigkeit: 16.131578947368):

süße Sauereien

Beschreibung: Dass sich Sophie nicht nur mit Süßigkeiten, sondern auch mit kniffligen Sätzen auskennt, zeigt sie mit diesem verzwickten Beispiel.

Nr. 20 (Schwierigkeit: 21.795918367347):

Stress mit der Lehrerin

Beschreibung: Eine Herausforderung von unserer Mitarbeiterin Manuela Engl, bei der ihr euch gleichzeitig mit Kommasetzung und Groß- und Kleinschreibung auseinandersetzen müsst.

Nr. 30 (Schwierigkeit: 26):

Straßengeister

Beschreibung: Miriam und Johanna, zwei Halloween-Expertinnen aus der Kl. 8@Franz-Keimgasse-Schule, gehen mit diesem kniffligen Satz an den Start. Nur für gruselsichere Rechtschreibexperten zu empfehlen...

Nr. 33 (Schwierigkeit: 39):

Weg mit den Fettpolstern

Beschreibung: Pünktlich zum Frühling ein Tipp von Jan, SBSL1@Goethe-Gymnasium Germersheim. Aber Achtung: der Satz hat es nicht nur inhaltlich in sich...

Nr. 37 (Schwierigkeit: 93.666666666667):

Verwickelte Verwandtschaftsverhältnisse

Beschreibung: Inhaltlich wie orthografisch eine verwickelte Sache hat sich Dominic Richter aus der 8a vom Carl-Friedrich v. Weizäcker-Gymnasium da ausgedacht.

Groß- und Kleinschreibung

Nr. 24 (Schwierigkeit: 1.2855233853007):

Fischers Fritz

Beschreibung: Ein zweites Mal haben Chiara Engl und Ronja Schubert von der Montessorischule Erding mit einem klassischen Satz zugeschlagen. Pass auf, dass du Verb und Substantiv auseinanderhältst.

Nr. 23 (Schwierigkeit: 1.3137404580153):

Die Fliegen fliegen

Beschreibung: Diesen Satz haben Chiara Engl und Ronja Schubert von der Montessorischule Erding herausgesucht. Pass auf, dass du Verb und Substantiv auseinanderhältst.

Nr. 41 (Schwierigkeit: 1.3492647058824):

Die Rallye der Gestreiften

Beschreibung: Manchmal geht es heiß her in der Savanne. Ein kniffliger Satz von Carluca Tebben aus der 3b der Vincentischule Baden Baden.

Nr. 50 (Schwierigkeit: 1.5482233502538):

Züngelnde Zungen

Beschreibung: Nichts für Leute mit Zischlautphobie - ein Wortspiel in Stabreim-Manier von Malte, Klasse 9. Klasse der Montessorischule Eggenfelden

Nr. 36 (Schwierigkeit: 5.168):

Beim Zwitschern auf den Schnabel geschaut

Beschreibung: Teils bekannt, teils schön abgeändert hat sich Anne-Sophie aus der Kl. 7D der Realschule Trostberg das folgende kleine Rätsel zusammengestellt.

Nr. 39 (Schwierigkeit: 7.6875):

Bärendienste

Beschreibung: Gleich eine ganze Geschichte hat uns Eva aus der 3. Klasse zugesendet. Wer nicht nur etwas Über Groß- und Kleinschreibung, sondern auch über Freundschaft lernen will, ist hier richtig.

Nr. 25 (Schwierigkeit: 8.3913043478261):

Zwitschernde Schwalben

Beschreibung: Ein dritter klassischer Satz (kreativ erweitert) von Chiara Engl und Ronja Schubert von der Montessorischule Erding, die sich offenbar nicht nur mit Groß- und Kleinschreibung, sondern auch mit Zungenbrechern auskennen. Pass auf, dass du Verb und Substantiv auseinanderhältst.

Nr. 34 (Schwierigkeit: 9.8524590163934):

Die Ziegen des Fischers

Beschreibung: NIcht ganz unbekannt, aber gleichwohl knifflig, sind diese beiden netten Sätze von Alexander Klosinski.

Nr. 22 (Schwierigkeit: 10.092896174863):

Zehn Ziegen

Beschreibung: Diesen Satz hat uns Joel aus der Klasse 6a der Ernst-Habermann Grundschule Berlin zugeschickt. Und er ist kniffliger als er auf den ersten Blick wirkt...

Nr. 40 (Schwierigkeit: 11.625):

VWL für Einsteiger

Beschreibung: Wer schon immer mal wissen wollte, wie Preise entstehen, kann hier gleich noch die Groß- und Kleinschreibung trainieren – eine Kniffelaufgabe von Sabrina Stastny von der 1.a der Volkschule Eggersdorf.

Nr. 48 (Schwierigkeit: 30.666666666667):

Du und dein Auto

Beschreibung: Tja, höflich muss man sein, auch wenn es um das eigene Auto geht - ein Satz von Amon David Walkenhorst, Kl. 6a, Rats-Gymnasium Osnabrück

Nr. 32 (Schwierigkeit: 512.25):

Maustierstory

Beschreibung: So schnell kann es gehen und man ist nicht mehr allein. Eine kleine Geschichte von Lukas aus der Kl.6d@Wagrien Schule Oldenburg i.H.

Laute und Buchstaben

Nr. 31 (Schwierigkeit: 1.6875891583452):

Die Gewissensfrage

Beschreibung: Eine Frage von Mary Lou, die nur Leute lösen können, die echte Fans sind.

Nr. 49 (Schwierigkeit: 1.6881720430108):

Doppelte Klebrigkeiten

Beschreibung: Ein Satz, bei dem man sich mit Doppelkonsonanten auskennen muss - eingereicht von Janne Tillner, Kl. 6a des Ratsgymnasiums Osnabrück

Nr. 38 (Schwierigkeit: 2.6426735218509):

Naturereignisse in E

Beschreibung: Wer denkt, dass er die Schreibung des "e" im Deutschen beherrscht, möge sich mal an diesem kniffligen kleinen Satz von Nadja versuchen.

Nr. 51 (Schwierigkeit: 2.9655172413793):

wieder mal widerlich

Beschreibung: Zwischen "wieder" und "wider" gibt es einen feinen Unterschied. Robert L. Franz hat uns dazu einen kniffligen Satz gepostet.

Nr. 45 (Schwierigkeit: 3.3775510204082):

Nichts für Leichtgläubige

Beschreibung: Hier muss man schon genau aufpassen, wie viele s man einsetzt. Nichts für Leichtgläubige - eingereicht von Carla Boße, Klasse 6e am Ratsgymnasium Osnabrück

Nr. 43 (Schwierigkeit: 6.5957446808511):

DNS in der Schrift

Beschreibung: Wer ein ziemlich kniffliges Fremdwort üben möchte, ist hier genau richtig. Eingereicht von Gabriel Engraf, Kl.6e aus dem Ratsgymnasium Osnabrück.