Projektlogo

 

Wir bitten um 5 Minuten Mithilfe zugunsten der wissenschaftlichen Forschung

In Zusammenarbeit mit der Universität Potsdam und der Universität Bremen bittet Orthografietrainer.net um Ihre Mithilfe bei der Erforschung des Rechtschreiberwerbs. Gemeinsam wollen wir genauer untersuchen, wie der Rechtschreiberwerb von Schülerinnen und Schülern vonstatten geht und welche äußeren Faktoren ihn beeinflussen.

 

Ausgangslage

Seit den Anfängen der Webseite Orthografietrainer.net war die wissenschaftliche Untersuchung des Rechtschreiberwerbs unser erklärtes Ziel. So konnten mit den Leistungsdaten der Nutzerinnen und Nutzer bereits mehrere empirische Studien zu verschiedenen Teilbereichen der Rechtschreibung erarbeitet und veröffentlicht werden, so etwa zur Kommasetzung ( Müller 2015), zur Groß- und Kleinschreibung (Müller 2016) oder zur Getrennt- und Zusammenschreibung (Kepser/ Müller/ Schallenberger in Erarbeitung). Anhand der empirischen Daten konnten bereits wichtige Forschungsfragen zum Rechtschreiberwerb beantwortet werden, z. B.:

  • Welche Bereiche verursachen besondere Schwierigkeiten, welche sind eher unproblematisch?
  • Welche grammatischen Merkmale beeinflussen das orthografische Verhalten von Lernenden?
  • Wie vollzieht sich der Rechtschreiberwerb über mehrere Klassenstufen hinweg?
  • Lassen sich beim Rechtschreiberwerb unterschiedliche Lernertypen unterscheiden?
  • Welche Übungsaufgaben eignen sich besonders gut, um die Kompetenz von Lernenden zu erheben?

Bisher nicht beantworten können wir hingegen die Frage, welche weiteren Merkmale der Lernenden Einfluss auf die Rechtschreibfähigkeit haben. Das liegt daran, dass wir bisher kaum diesbezügliche Daten erhoben haben. Hier soll unsere weitere Forschung ansetzen.

Ziele des Forschungsprojektes FORTE

Nachdem wir durch frühere Studien bereits wissen, welche grammatischen Merkmale die Rechtschreibung beeinflussen, wollen wir nun herausfinden, welche weiteren Merkmale der Lernenden Einfluss auf die Rechtschreibkompetenz haben. Diese Daten wollen wir verwenden, um herauszufinden, wie der Rechtschreibtrainier, aber auch der Rechtschreibunterricht allgemein optimiert werden können. Zu diesem Zweck erbitten wir von den Benutzern von Orthografietrainer.net freiwillige Angaben

  • zur besuchten Schule, zur Schulzufriedenheit und den Vorlieben im Unterricht,
  • zu Neigungen und Interessen sowie
  • zum familiären Hintergrund, z. B. der Muttersprache etc.

In Verbindung mit den Trainingsdaten der Benutzerinnen und Benutzer erhoffen wir uns damit ein genaueres Verständnis, warum bestimmte Lernergruppen unterschiedliche Lernwege einschlagen, wie man sie auf diesen Wegen bestmöglich unterstützen kann und wo ggf. Stolperfallen liegen.

Datenschutz

Alle im Zuge der Umfrage erhobenen Angaben sind absolut freiwillig und unterliegen den strengen Datenschutzrichtlinien Deutschlands und der Europäischen Union. Die Daten werden ausschließlich zu nicht-kommerziellen, wissenschaftlichen Zwecken erhoben und nur anonymisiert ausgewertet. Jeder Rückschluss auf natürliche Personen wird bereits dadurch ausgeschlossen, dass weder Namens- noch Adressdaten erhoben werden. Bitte lesen Sie außerdem unsere allgemeine Datenschutzerklärung.