Der Wortartentrainer

Lernen Sie mit unserem Wortartentrainer die Grundlagen der Grammatik kennen und anwenden.

Bestimmen Sie alle zehn Wortarten an über 1000 Übungssätzen oder gehen Sie das Training langsam an und lernen Sie die Wortarten nacheinander kennen.

In den Einstellungen jeder Übung finden Sie zahlreiche Möglichkeiten, das Training zu vereinfachen oder zu intensivieren.

Der Orthograf

Wörter

Grundwortschatz

Nr. 1

Grundwortschatz 1/2 (Ø -1.36)

Nr. 3

Doppelkonsonanten im Grundwortschatz (Ø -1.08)

Nr. 15

Grundwortschatz 1/2 (2.Teil) (Ø -1.07)

Nr. 14

Besondere Vokalschreibungen im Grundwortschatz (Ø -0.95)

Nr. 44

Stammschreibung im Grundwortschatz (Kl. 1/2, Teil 2) (Ø -0.88)

Nr. 7

Stammschreibung im Grundwortschatz (Kl. 1/2, Teil 1) (Ø -0.86)

Nr. 5

Der i-Laut im Grundwortschatz (Ø -0.85)

Nr. 6

Der s-Laut im Grundwortschatz (Ø -0.85)

Nr. 9

A und Ä im Grundwortschatz (Teil 1) (Ø -0.83)

Nr. 4

Doppelkonsonanten im Grundwortatz Kl. 3/4, 1. Teil (Ø -0.78)

Nr. 47

Doppelkonsonanten im Grundwortschatz Kl. 3/4, 2. Teil (Ø -0.63)

Nr. 13

Dehnungs-h im Grundwortschatz (Ø -0.6)

Nr. 2

Grundwortschatz 3/4 (Ø -0.54)

Nr. 43

Der s-Laut im Grundwortschatz (2. Teil) (Ø -0.54)

Nr. 8

Stammschreibung im Grundwortschatz (Kl. 3/4, 1. Teil) (Ø -0.5)

Nr. 46

A und Ä im Grundwortschatz (Teil 2) (Ø -0.4)

Nr. 12

Schreibungen mit "v" (Ø -0.35)

Nr. 11

die Endung -ung im Grundwortschatz (Ø -0.33)

Nr. 10

die Endung -ig im Grundwortschatz (Ø -0.22)

Nr. 45

Stammschreibung im Grundwortschatz (Kl. 3/4, Teil 2) (Ø -0.17)

Fachwortschatz

Nr. 20

Fachbegriffe zur formalen Gedichtanalyse (Ø -0.4)

Nr. 18

Rhetorische Stilmittel für Gedicht- und Redenanalysen (Ø 0.02)

Wortgruppen

Grundwortschatz

Nr. 16

Wortgruppen mit Verb (Wörter aus dem Grundwortschatz (Ø 0.35)

Nr. 17

Wortgruppen mit Nomen (Wörter aus dem Grundwortschatz) (Ø 0.38)

Sätze

Grundwortschatz

Nr. 51

„Viel“ und „fiel“ - ein feiner Unterschied (Autorin: Elisabeth Lampl) (Ø 1.24)

Nr. 58

„das“ und „dass“ - Übungssätze für einen wichtigen Unterschied (Autorin: Gisela Günther) (Ø 2)

Erweiterter Wortschatz

Nr. 38

Im Herbst – kurze Übungssätze für die Grundschule (Autorin: Cordula Schmeidl) (Ø 0.9)

Nr. 23

Oft falsch geschriebene Wörter, die jeder braucht (Ø 1.13)

Nr. 31

Übungssätze zum s-Laut (Autorin: Elisabeth Lampl) (Ø 1.15)

Nr. 22

Oft falsch geschriebene Wörter der erweiterten Alltagssprache (Ø 1.19)

Nr. 53

Sätze mit "ei" und "ai" (Autorin: Elisabeth Lampl) (Ø 1.27)

Nr. 32

Übungssätze zur Getrenntschreibung (Autorin: Elisabeth Lampl) (Ø 1.38)

Nr. 35

Übungssätze zur Dehnung (Autor: Edgar Weiland) (Ø 1.48)

Nr. 33

Übungssätze zu Fremdwörtern des Schulalltags (Autorin: Elisabeth Lampl) (Ø 2.05)

Gehobener Wortschatz

Nr. 25

Romanisch-französische Fremdwörter (seltenere Wörter) (Ø 1.52)

Nr. 34

Übungssätze zu Fremdwörtern der gepflegten Alltagssprache (Autorin: Elisabeth Lampl) (Ø 1.57)

Nr. 24

Romanisch-französische Fremdwörter (gebräuchlicherer Teil) (Ø 1.59)

Fachwortschatz

Nr. 19

Rhetorische Stilmittel für Gedicht- und Redeanalysen (eingebettet in Sätze) (Ø 1.12)

Nr. 21

Fachbegriffe zur formalen Gedichtanalyse (eingebettet in Sätze) (Ø 1.31)

Diktate

Grundwortschatz

Nr. 40

Am Abend – ein Grundschuldiktat mit ersten Kommas (Autorin: Cordula Schmeidl) (Ø 0.8)

Nr. 39

Frühling in der Stadt – Ein einfaches Diktat für den Einstieg ins Schreiben (Autorin: Cordula Schmeidl) (Ø 0.98)

Nr. 55

Adjektivendungen „-ich“, „-ig“ und „-isch“ – ein Diktat für die frühe Sekundarstufe (Autorin: Gilsela Günther) (Ø 1.38)

Nr. 54

Wenn zwei sich streiten – ein Diktat für die frühe Sekundarstufe (Autorin: Gisela Günther) (Ø 1.47)

Nr. 41

Winter – Ein Diktat mit zusammengesetzten Sätzen, s-Lauten und Doppelkonsonanten (Autorin: Cordula Schmeidl) (Ø 1.55)

Nr. 57

Doppelkonsonsanten, „tz“ und „ck“ – ein Diktat für die frühe Sekundarstufe (Autorin: Gisela Günther) (Ø 1.71)

Nr. 56

„i“, „ie“ oder „ieh“ – Merkwörter mit lang gesprochenem „i“ (Autorin: Gisela Günther) (Ø 1.87)

Nr. 37

Ein kirchlicher Feiertag – ein kurzes Diktat für die Grundschule (Autorin: Cordula Schmeidl) (Ø 2.12)

Erweiterter Wortschatz

Nr. 61

„Morgen oder „morgen“ - ein kleines Diktat zu Zeitangaben (Autorin: Gisela Günther) (Ø 0.57)

Nr. 50

Im Kaiserreich der weisen Waisen – ein Diktat mit „ai und ei“ (Autorin: Sandra Amtmann) (Ø 0.85)

Nr. 28

„Nach der Schule“ – Sätze mit langem Vorfeld (Autoren Stefan Paffrath & der LK Deutsch des Ernst-Abbe-Gymnasiums Berlin) (Ø 0.93)

Nr. 30

„Die letzte Woche“ – Kurzdiktat zu Substantivierungen und Nebensätzen (Autoren: Stefan Paffrath & der LK Deutsch des Ernst-Abbe-Gymnasiums Berlin) (Ø 0.97)

Nr. 48

Mensch, Charlie! - ein mittelschweres Diktat mit allen Rechtschreibfacetten (Autorin: Eva Deutschmann) (Ø 1)

Nr. 52

Streit im Osterhasenbau – ein Diktat zur wörtlichen Rede (Autor: Edgar Weiland) (Ø 1.03)

Nr. 27

"Die schlimme Frisur" - Diktat zu Doppelkonsonanten (Autorin: Celine Lürßen) (Ø 1.09)

Nr. 29

„Die Frau meines Herzens“ - Ein Diktat mit kurzen Relativsätzen (Autoren Stefan Paffrath & der LK Deutsch des Ernst-Abbe-Gymnasiums Berlin) (Ø 1.21)

Nr. 60

Ostfriesische Verbrecherjagd – ein Kurzdiktat zu substantivierten Verben und Adjektiven (Autorin: Gisela Günther) (Ø 1.29)

Nr. 62

Der besondere Wandertag – einfache Nominalisierungen (Autorin: Kathrin Meyer) (Ø 1.43)

Nr. 59

Schlaue Reden – Nominalisierte Verben und Adjektive (Autorin: Gisela Günther) (Ø 1.48)

Nr. 42

Aufgepasst im Straßenverkehr – s-Laute und x-Laute in zusammengesetzen Sätzen (Autorin: Cordula Schmeidl) (Ø 1.61)

Nr. 49

Zeitformen in der Handlungswiedergabe (Autorin: Dr. Dorothea Bolte) (Ø 1.64)

Gehobener Wortschatz

Nr. 36

Gretchens Sorgen – Ein innerer Monolog nach Goethes „Faust“ (Autorin: Dr. Dorothea Bolte) (Ø 1.09)